Werkzeugkoffer Kaufratgeber und Empfehlungen 2017

Meister Werkzeugkoffer 8971440
Ein guter Werkzeugkoffer gehört sowohl zur Grundausstattung jedes Heim- und Handwerkers, als auch zum Inventar eines jeden Haushaltes. Ob für spezielle Einsatzgebiete wie das Schrauben an Automobilen, oder für den Einsatz in Haus und Hof – Die Auswahl an Werkzeugkoffern bietet für jeden das passende Modell.

Direkt zur Werkzeugkoffer-Vergleichstabelle

Übersicht der beliebtesten Werkzeugkoffer Marken

Inhaltsverzeichnis zum Werkzeugkoffer Vergleich

⠀⠀⠀⠀Der Werkzeugkoffer Kaufratgeber

⠀⠀⠀⠀Wann und warum ein Werkzeugkoffer sinnvoll ist

⠀⠀⠀⠀Die Qualitätsmerkmale eines Werkzeugkoffers

⠀⠀⠀⠀Werkzeugkoffer Vergleichstabelle und Empfehlung 2017

Werkzeugkoffer Vergleichstabelle und Empfehlung 2017

Abbildung Garten
Empfehlung
Preis-Tipp
Produktbild
PROXXON Industrial 23650 WerkzeugkofferMeister Werkzeugkoffer 8971410Mannesmann Universal Werkzeugkoffer M29085Mannesmann Alu Werkzeugkoffer M29075Makita P-90093 Werkzeugkoffer
Produkt
PROXXON 23650 Werkzeugkoffer
Meister 8971410 Werkzeugkoffer
Mannesmann M29085 Werkzeugkoffer
Mannesmann M29075 Werkzeugkoffer
Makita P-90093 Werkzeugkoffer
Art BestücktBestücktBestücktBestücktBestückt
Aussenhaut KunststoffKunststoff/AluminiumKunststoffAluminiumKunststoff
Bestandteile 431298910883
Zwischenböden -211-
Prüfsiegel --83 Teile GS-geprüft90 Teile GS-
Größe -48,5 x 40,0 x 17,5 cm46 x 43 x 8,2 cm34 x 45 x 13 cm39,8 x 32,4 x 8,8 cm
Eigengewicht 15 kg12 kg6 kg8 kg-
Rollen
Werkzeugplatz vorge.
Produktinfos Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht
Kaufen

  Für weitere Produkte scrollen  

Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise, Lieferzeiten und -kosten möglich. Alle Produktlinks sind Affiliate-Links zu Partnerseiten, mit denen Werbeeinnahmen generiert werden können. Für Dich als Käufer entstehen jedoch keinerlei Mehrkosten beim Produktkauf. Alle Angaben ohne Gewähr.

 Zu den leeren Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den Alu Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den Profi Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den Fahrrad Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den KFZ Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den leeren Werkzeugkoffern mit Rollen ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den leere Werkzeugkoffern aus Kunststoff ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den Werkzeugkoffern mit Rollen ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

 Zu den Elektriker Werkzeugkoffern ist aktuell noch keine Vergleichstabelle verfügbar. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber oder den anderen Werkzeugkoffer Vergleichstabellen.

Der Werkzeugkoffer Kaufratgeber 2017

Ein gut sortierter und gefüllter Werkzeugkoffer ist für jeden Handwerker im Bau-, Installations- und Reparaturgewerbe ein absolutes Muss. Doch auch in jedem gut sortierten Haushalt sollte ein Werkzeugkasten mit Grundausstattung nicht fehlen, um kleinere Arbeiten und Reparaturen in Heimwerkermanier eigenständig erledigen zu können.

Neben der Aufbewahrung der Werkzeuge dient der Koffer dabei vor allem zum Sortieren der Gerätschaften sowie zum sicheren Transport, sollte die Werkzeugkiste einmal auch außerhalb des Heimbedarfes genutzt werden. Denn auch für Arbeiten an Gartengeräten oder Fortbewegungsmitteln wie KFZ und Fahrrad gibt es spezifische Werkzeugkoffer, die über eine entsprechend angepasste Auswahl an speziellen und herkömmlichen Utensilien für Reparaturen, An- und Abbauten dienen.

Aufgrund dieser umfassenden Auswahl an verschiedenen Werkzeugkoffern kann aber gleichzeitig auch die Auswahl des passenden Modells schnell zur unlösbaren Aufgabe werden. Aus diesem Grund möchten wir Sie mit unserem Werkzeugkoffer Kaufratgeber dabei unterstützen, sich zunächst umfassend zum Thema und den wichtigsten Eigenschaften einer Werkzeugkiste informieren zu können. In unserem Vergleich der Werkzeugkoffer in unterschiedlichen Kategorien können Sie dann die verschiedenen Angebote genauer unter die Lupe nehmen und sich für einen zu Ihren individuellen Bedürfnissen passenden Koffer entscheiden – Ganz egal ob leer oder bestückt.

Wann und warum ein Werkzeugkoffer sinnvoll ist

Werkzeugkoffer ist natürlich nicht gleich Werkzeugkoffer. Der Markt bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle in diversen Sonderformen und Kategorien für jeden Anwendungsbereich. Unterschieden wird aber auch zwischen leeren und bestückten Werkzeugkoffern, die dann wiederum in Varianten mit oder ohne Rollen und einer Palette verschiedener Materialien, Größen und Funktionen differenziert werden.

Die Grundfunktion des Werkzeugkoffers lautet allerdings: Das sichere und geordnete Aufbewahren von Werkzeugen sowie deren Transport. Diese Grundeigenschaft sollte jedes der Modelle in Ihrem Kaufentscheidungsprozess erfüllen.

Aber nicht nur für die Grundausstattung an Werkzeugen sollte ein Koffer zur Aufbewahrung, dem Schutz und dem Transport genutzt werden. Auch kleinere Sammlungen an Spezialwerkzeug wie Fahrrad-Reparatursets, Utensilien zum Reifenwechseln oder Gartengeräte können in speziellen Sammelkisten gebündelt verstaut werden. Neben dem Schutz der Geräte schafft dies vor allem eines: Ordnung!

Die Qualitätsfaktoren eines Werkzeugkoffers

Beim Kauf eines Werkzeugkoffers sollten Sie einige Dinge beachten, welche als Qualitätsfaktoren eines leistungsstarken Koffers im Vergleich berücksichtigt werden.

⠀⠀Der Umfang des Werkzeugkoffers: Beim Umfang eines Werkzeugkoffers bemisst sich nicht nur an der Gesamtmenge an Werkzeugen, im Gegenteil. Viel mehr geht es hierbei auch um die Anzahl an verschiedenen Ausführungen eines einzigen Arbeitsgerätes, welches beispielsweise in mehreren Größen (z.B. Kreuzschlitz-Schraubenzieher) oder mit einer umfassenden Auswahl (z.B. Bohrer-Bits) im Werkzeugkoffer zur Verfügung steht.

Mit einem großen Umfang ist es dem Verwender so nämlich möglich, auf verschiedene Anforderungen und unerwartete Vorkommnisse reagieren zu können und insbesondere im Handwerksbereich immer flexibel das Arbeitsziel erreichen zu können.

⠀⠀Wie themenspezifisch ist der Werkzeugkoffer: Klar, ein guter Hammer und Schraubenzieher sollten immer zur Ausstattung einer Werkzeugkiste gehören. Besonders aber bei Spezialausführungen wie dem Elektriker Werkzeugkoffer oder dem Fahrrad Werkzeugkasten sollte sich die Auswahl der Geräte auch wirklich auf das Themengebiet und den Verwendungsbereich beschränken. Hier geht es nicht darum, möglichst viel, sondern das richtige Werkzeug im Koffer vorzufinden. Denn wer als Elektriker einen passenden Werkzeugkoffer sucht, der wird sicherlich bereits über eine Grundausstattung an herkömmlichen Arbeitsgeräten wie Hammer und Cutter-Messer verfügen.

⠀⠀Verarbeitung der Werkzeuge: Ein Werkzeugkoffer sollte eine Investition sein, die im besten Falle auch ein Leben lang hält. Dementsprechend ist es wichtig, dass die Gerätschaft nicht aus billigen und provisorisch zusammengeklebten Materialbestandteilen besteht. Wer auf der Suche nach Qualität ist, sollte daher immer auf eine Auswahl an Hartgummi, Metall und Hart-Kunststoff in Kombination setzen. Viele namenhafte Unternehmen sind daher auch bereits bekannt für ihre gute Verarbeitungsqualität und stehen somit auch mit ihrem Namen für eine hochwertige Verarbeitung ihrer Werkzeuge.

⠀⠀Die Qualität des Werkzeugkoffers: Der Werkzeugkasten soll seinen Inhalt vor Witterung, Schlägen und Schmutz bewahren. Daher ist auch die Qualität seines Aussen- und Innenlebens entscheidend für die Erfüllung dieser Grundfunktion. Werkzeugkoffer bestehen heute zumeist aus Aluminium oder verstärktem Hartschalen-Kunststoff, welches die Schläge und Einflüsse von Aussen abhält. Im Inneren sind die Koffer des Weiteren mit Schaumstoff ausgepolstert und / oder verfügen über vorgeprägte Ausstampfungen, in denen jedes Werkzeug seinen vorbehaltenen Platz hat. Leere Werkzeugkoffer hingegen besitzen oftmals große Taschen und abgetrennte Bereiche, welche die Aufbewahrung und den Transport verschiedener Gerätschaften ermöglichen.

⠀⠀Siegel und Zertifikate: Um die Qualität der Werkzeugkoffer zu bestätigen, besitzen einige Modelle bereits ein zertifiziertes Siegel einer Prüfstelle wie TÜV oder VPA. Diese bestätigen in einem Werkzeugkoffer Test die Verarbeitung und Funktion der Kisten und ermöglichen damit eine zusätzliche Sicherheit beim Erwerb des Koffers.

⠀⠀Die Herstellergarantie: Marken und Hersteller sind von ihrer Leistung überzeugt? Dann bieten sie Ihnen meist eine Herstellergarantie zwischen 2 und 10 Jahren. Eine solche Garantie ist ebenfalls ein klares Indiz dafür, dass es sich bei dem Werkzeugkoffer um ein hochwertiges Modell handelt, an dem Sie über Jahre hinweg zuverlässig Spaß und Nutzen haben werden.

⠀⠀Die Multifunktionalität des Koffers: Neben der Aufbewahrung von Werkzeug verfügen einige Koffer auch über zusätzliche Fächer für Akten, Baupläne oder gar das Smartphone. Solche Zusatzeigenschaften stellen natürlich ein deutliches Plus in der Bewertung der Werkzeugkisten dar, denn sie verbessern die Nutzbarkeit in verschiedenen Anwendungsbereichen und Situationen.

⠀⠀Der Tragekomfort: Werkzeugkoffer, die häufig zum Transport der schweren Geräte genutzt werden, sollten außerdem über einen hohen Tragekomfort verfügen. Neben der Verarbeitung und Polsterung des Fragegriffes zählen hierbei auch Rollen am Werkzeugkasten zu den Vorteilen einiger Modelle. Auch der Tragekomfort hat damit einen positiven Einfluss auf die Gesamtbewertung eines Werkzeugkoffers im Vergleich.

 

Werkzeugkoffer Kaufratgeber und Empfehlungen 2017
5 ☆ (100%) 1 Votes

Schreibe einen Kommentar